Demonstrationshof                        www.demonstrationsbetriebe.de

Ökologischer Landbau

Hof Eggers in der Ohe wird seit 1991 in der nachhaltigen Wirtschaftsweise des ökologischen Landbaus betrieben.

Abbildung: Hofarchiv Eggers

 

Ökologischer Landbau bedeutet:

  • Kreislaufwirtschaft

  • Bodenfruchtbarkeit fördern

  • Artgerechte Tierhaltung

  • Wertvolle Lebensmittel erzeugen

  • Biologische Vielfalt fördern

  • Natürliche Lebensgrundlagen bewahren

  • Menschen eine lebenswerte Zukunft sichern

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

Präsidium des Bauernverbandes Hokaido

 

 

18. November 2016

Georg Eggers hat das Präsidium des Bauernverbandes aus Hokaido in Japan zu Gast.

 
 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

Eingeladen zum Sommerfest beim Bundespräsidenten Joachim Gauck

 

 

 

09. September 2016

Georg und Christine Eggers waren zum Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin im Schloss Bellevue eingeladen.

Georg und Christine Eggers gehören zu den Menschen, die das Ehrenamt in herausragender Weise mit Leben erfüllen.

 

 

 

Informationen aus erster Hand für Praktiker, Experten und Verbraucher

Foto: Ute Meede

Hofführung

Hof Eggers in der Ohe ist ein vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz anerkannter Demonstrationsbetrieb des ökologischen Landbaus.

Die Landwirte der Demonstrationsbetriebe des ökologischen Landbaus haben die Aufgabe,

  • ihre Höfe für Berufskollegen, Lebensmittelverarbeiter, Vermarkter von Bio-Produkten

  • sowie andere interessierte Gruppen wie

  • Auszubildende, Schüler und Studenten und

  • Verbraucher für Besucher zu öffnen.

Das Ehepaar Eggers und Familie Beeken zeigen ihnen gerne den Betrieb und stehen für Informations- und Fachgespräche zur Verfügung.

Hof- und Feldführungen von Georg Eggers finden an Hoffesten und nach Vereinbarung statt.

Christine Eggers gibt für Kinder aus Kindergärten und Schulklassen bis zur fünften Klasse Einblick in das Leben auf dem Bauernhof.

Auszeichnung des BHU für Hof Eggers in der Ohe 2008

In dem Bundeswettbewerb "Landwirtschaft schafft Kulturlandschaft" wurde Hof Eggers in der Ohe von dem Bund Heimat und Umwelt (BHU) für die Bewahrung regionaltypischer Landschaftsstrukturen 2008 ausgezeichnet.

Öffentlichkeitsarbeit

  • Hamburg Journal: Kartoffeltag, 2000.

  • Hamburg Journal: Backfest, Oktober 2005.

  • Sarah Wiener: "Lasse tischt auf", DVD 3.

  • Bergedorf: "Wo in Hamburg die Sonne aufgeht! Bergedorf erleben!" (2001). Ein Film der Initiative Bergedorf-Stiftung.

  • 2010 Zweiter Preis in "Die schönsten Bauernhöfe des Nordens".

  • 2.10.2011 im NDR: "Naturnah: Alles Bio, am Rande der Millionenstadt", Holger Vogt.

  • 3.12.2011 Die Nordstory im NDR, Erstsendung: "Der Bauer den die Störche lieben".

  • 6.1.2012 Die Nordstory im NDR, Wiederholung: "Der Bauer den die Störche lieben".

  • 20.1.2012 Vortrag in Berlin. Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) wird 50. Bei einem Festakt auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, bezieht Georg Eggers in Anwesenheit von EU-Kommissar für Landwirtschaft Dacian Cioloz und Ilse Aigner, Bundesministerin für Landwirtschaft, Stellung zu den vergangenen 50 Jahren.

Foto: Ute Meede

Christine Eggers mit Kindern beim Apfelpflücken als Leckerbissen für die Pferde